Informationen für Verkäufer:

Die Reservierung beginnt am 08.01.2018 für Konstanzer und am 22.01.2018 für Nicht-Konstanzer. Eine direkt Weiterleitung zur Anmeldung finden Sie unter dem Reiter 'Anmeldung'.

Wichtige Änderungen seit 2016:

Aufgrund neuer Sicherheitsauflagen der Stadtverwaltung Konstanz können auf der Laube nur noch Stände im Mittelstreifen gebucht werden. Die Fahrbahnen müssen beidseitig als Rettungsgasse freigehalten werden.

Häufig gestellte Fragen:

 

 

1. Ist der Flohmarkt groß?

  • Ja, ca. 1.000 Stände und ca. 80.000 Besucher

 

 

2. Wie oft findet der Flohmarkt statt?

  • 1 x im Jahr. Immer am Wochenende nach den Pfingstferien in Baden-Württemberg

 

 

3. Was kostet ein Stand?

  • 15,00 € je Meter für private Verkäufer
  • 87,00 € für einen Marktstand für private Verkäufer
  • 22,00 € je Meter für gewerbliche Verkäufer auf dem Kreativ-, Handwerker- und Schallplattenmarkt
  • 32,00 € je Meter für gewerbliche Verkäufer auf dem Krämermarkt (Neuware)
  • Zu jedem Stand wird ein Müllbeutel von 10,00 € berechnet

 

 

           4. Muss ich einen Müllbeutel zum Stand dazu kaufen?

  • Ja, der Müllbeutel wird mit 10,00 € zu jedem Stand berechnet
  • Wenn Sie Ihren Stand sauber verlassen und dies von einem Ordner abzeichnen lassen, bekommen Sie am Sonntagabend die 10,00 € in bar zurück

 

5. Muss ich reservieren?

  • Ja, alle Stände werden nur über Vorreservierung vergeben

 

6. Kann ich mein Auto im oder am Stand stehen lassen?

  • Nein, Autos dürfen nicht am Stand stehen. Es können kostengünstige Parkplätze in Flohmarktnähe dazugebucht werden
  • Kosten Parkplatz im Parkhaus Altstadt: 20,00 €
  • Kosten Parkplatz auf dem FH-Parkplatz: 15,00 €

 

7. Kann ich meinen Anhäger im Stand stehen lassen?

  • Ja, Anhäger dürfen im Stand integriert werden (Achtung: Auch die Achse des Anhängers muss in den Standplatz integriert sein)

 

8. Kann ich mir einen bestimmten Platz aussuchen?

  • Ja. Einfach den Standplan in Reservix öffnen und wie im Kino den gewünschten Standplatz aussuchen un anklicken.

 

9. Wie sind die Aufbauzeiten am Samstag?

  • Auf dem Winterer-, Webersteig und Am Rheinufer um 18:00 Uhr
  • Auf dem restlichen Veranstaltungsgelände um 19:00 Uhr
  • Am Sonntag kann zum Be- und Entladen nochmals zwischen 6:00 Uhr und 8:00 Uhr mit dem Auto auf das Flohmarktgelände aufgefahren werden

 

10. Ab wann darf ich Abbauen?

  • Ohne Auto kann man jederzeit abbauen 
  • Mit Auto kann man am Sonntag ab 18:00 Uhr wieder auf das Gelände auffahren

 

11. Ich war noch nie auf einem Flohmarkt. Was darf ich mitbringen?

  • Gegenstände des Flohmarktes sind alle Gebrauchtwaren, die sich üblicherweise im Haushalt ansammeln und Waren in privaten, haushaltsüblichen Mengen
  • Nicht erlaubt sind gewerbliche Waren (Neuware, originalverpackte Ware, Waren derselben Warengruppe), gesetzlich verbotene Waren und Waren die die Rechte eines Dritten verletzen

 

12. Müssen Kinder etwas bezahlen?

  • Nein, Kinder müssen nichts bezahlen und auch nicht vorreservieren
  • Kinder dürfen auf Decken (keine Aufbauten) einseitig auf der Fahrradbrücke und beidseitig auf dem Abschnit Am Rheinufer 2 kinderspezifische Waren verkaufen
  • Auf den anderen Abschnitten können aus Sicherheitsgründen keine Kinder zugelassen werden 

 

13. Ab wann dürfen die Kinder aufbauen und verkaufen? 

  • Kinder dürfen am Samstag ab 18:00 Uhr aufbauen und verkaufen
  • Am Sonntag dürfen sie ganztägig in den erlaubten Bereichen (Fahrradbrücke und Am Rheinufer 2) verkaufen 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marketing und Tourismus Konstanz GmbH